Startseite » TVO - News » TVO-Ostvariante bietet wieder Raum für die Versammlungsfreiheit

TVO-Ostvariante bietet wieder Raum für die Versammlungsfreiheit

tvoverlaufberlinkleinNachdem schon unzählige Versammlungen lokaler Vereinigungen, politischer oder unpolitischer Natur, im Rahmen einer TVO-Diskussion stattgefunden haben, kommt am Mittwoch, den 06.10.2010 die nächste Protestveranstaltung.

Das Thema ist geblieben: Die Tangentiale Verbindung Ost.

Diesmal ruft der VDGN zur Protestveranstaltung auf, um gegen die Ost-Variante zu protestieren. Wer Bedarf hat, kann am 06.10.2010 um 17.30 Uhr auf den Walslebener Platz in 12683 Berlin-Biesdorf erscheinen.

Natürlich wird es mal wieder eine Diskussionsrunde geben. Dazu  sind Marzahns Bezirksstadträte Christian Gräff (CDU) und Norbert Lüdke (DIE LINKE) eingeladen, die mit Peter Ohm, den Präsidenten des VDGN und in Besetzung der Moderation, über die Trasse diskutieren können.

Was will der VDGN? ganz klar: Er spricht sich für den Bau der Trasse auf der Westseite der Bahn aus. Gesundheitsschädliche Neubelastungen aller Anwohner, aller Varianten bleiben bei allen Betrachungen natürlich außer Acht. Sie werden knallhart einkalkuliert.

Facebook Like